home  

about me
news
gallery
somethings
links
mail
 
about me
english / italiano

.....margareta, ein wesen - entstiegen aus dem roten magma des vulkans, geformt zu einer zierlichen erdengestalt, ausgestattet mit unbändiger urkraft, sprühend vor kreativität und lebensfreude.
von eva bauer 04 2002

malaktion...schinken1 malaktion...schinken2 malaktion...schinken3

[mux] mag art margareta weichhart-antony

geboren wien 01 10 1970
matura htbluva maschinenbau-betriebstechnik st pölten 1990
1990-1995 architektur tu wien
malerei und grafik akademie der bildenden künste wien
1993-1997 ms hundertwasser
1997+1998 ms schmalix / diplom 1998 ms schmalix
soak [rupp / schagerl / gallhuber / krötlinger]
kunstmanagement und marketing institut für kulturkonzepte wien
1998-2005 leitung der ölmalereikurse kreativschule hohenberg
seit 01 2002 freischaffende kuenstlerin
12 2004 heirat mit dr thomas weichhart
01 2005 geburt der zwillinge thomas++daniel
11 2006 geburt von lara
2007 adolf peschek preis [preis der jurie...mag pulle, mag aigner, elfriede bruckmaier]
2011 adolf peschek publikums-preis

kuenstlerbund st pölten
kunstprisma lilienfeld [2008 - 2012 2.Praesidentin des kunstprisma lilienfeld]
kuenstlerisches arbeiten mit jugendlichen und kindern [borg st pölten / vs und hs böheimkirchen / kinderworkshops+kreativkurse/ kidsproject sparkasssapark st pölten / graffitti workout girlsONLY steppenwolf / artroom wuerth kidsday]
ausstellungen im in- und ausland [therme blumau stmk / OMV hotel palace semmering nö / hapimag hotel gerlitzen ktn / konsulat münchen d / bank für oö wien / kleine galerie wien / galerie hartmann wien / wirtshausgalerie grieskirchen oö / semperdepot wien / galerie inspection wien / teichschenke sitzenberg reidling nö / sparkasse st pölten nö / wuerth zentrale boeheimkirchen nö / gartenbaumesse tulln / kunstmesse salzburg / minoritenkirche wr neustadt / synagoge st pölten / kis sievering / altes gerichtsgebäude neulengbach / generali-interunfallgebäude st pölten / besedni dum philharmonie brünn / galerie mouratti wien / galerie fein.sinn st pölten / prag-klanovice cz / pezinok slowakei / landhausgalerie ausstellungsbrücke st pölten / DOK st poelten / raiffeisenkasse region st poelten / AK wien herrengasse / AK st poelten / hippolythaus st poelten / ehemalige georgibergkirche kindberg stmk / landeslandwirtschaftskammer st poelten / weingut mehofer / sala terra moedling / mercedes wiesenthal st poelten / stadtgalerie steyr / regelmaeßige ausstellungen kunst:werk st poelten]
teilnahmen [kultursynthese hohenberg 2002 / mostviertelfest neulengbach / maler+bildhauersymposium prag-klanovice 2003 / kunstbiennale florenz 2003 / eurobilder-projekt neustadt bei hannover/d+eu]
bühnenbilder fassaden-innen-raumgestaltungen [die 3 groschen oper / cafe pub buntspecht / spezialitätenrestaurant sindbad / musikbar scheffel wien / internetcafe mödling / young diamonds shopping city süd / swatchstore plus city linz / umweltberatung mostviertel / fahrschule henke / tierarztpraxis melk / haus bedrech / fa straubinger / bahnhof böheimkirchen / landeskindergarten boeheimkirchen]
balldekorationen [ htl ball st poelten / landeshauptstadtball st poelten / landhausball st poelten]
material + holzobjekte
jobs [underberg-schlumberger / swatch / sirius / schöller eis / öbb / siemens-sitec / werbetechnik schmied / atelier w. dorn / textil straubinger / metallbau sonnleitner / markas service / gde böheimkirchen / gde michelbach / nö gebietskrankenkasse / raiffeisenbank noe / baumeister f.wallner / gärtnerei moser-müller / theatergruppe neutenstein / ff böheimkirchen / gestuet gschwendthof / rechtsanwaltskanzlei dr lugert / druckerei puhl / wuerth gesmbh / mwimage.com / bipa / vienna biotec / bioventis / fa hubegger gmbh / musikschule boeheimkirchen / fa ross&reiter / caritas / PAR management+marketing consulting / architektur erleben - DI kurt loichtl / VBOE / edition goldgruber / tischlerei zauner / WPC / janisch installateur / seil+bogen / zimmerei nutz / nutzhaus / blasmusik boeheimkirchen]

mux1 mux2 mux+enzo mux3 

voll geilheit duftendes purpur,
pure lüsternheit, konfrontierende lebendigkeit,
hexenhafte verführungsaugen,
unschuldig wie ein kind.
was? wie?
nichts ist klar,
nichts ist wahr,
nur mehr das rot,
denn
rot ist der tod wo das leben entspringt und alles von neuem beginnt.

text von eva bauer zu margaretas bildern... 02 2002



eine der hauptaufgaben der kunst ist es, erkenntnis zu gewinnen und diese form des kunstwerkes der welt zugänglich zu machen. auch wenn die welt meist ignorant ist; mit einer verzögerung akzeptiert sie diese form der erkenntnis, ja sie macht sich diese dann - für den künstler oft zu spät - wie selbstverständlich zu eigen.

kunst schaffe hat mit erschaffen zu tun. der künstler ist schöpfer. er lässt im wortsinne neue welten entstehen. welten, die es vorher nicht gegeben hat, die aber mit dem zeitpunkt ihrer erschaffung unsere bewusstheit, unsere erkenntnis, unsere welt erweitern. aktuelle kunst ist oft auch eine neue sprache mit deren hilfe existenzielle fragen neu, das heißt zeitgerecht beantwortet werden. setzt sich diese neue sprache durch, gehört sie zum repertoire der künstlerischen ausdrucksformen.

freilich geht es nicht nur um die sprache, es geht auch um intensität. kunst hat ja nichts mit oberfläche zu tun. es geht um substanz, verdichtung, geistiges eindringen, um eigenschaften, die mehr erspürt als benannt werden können; um wahrhaftigkeit jedenfalls, dieses richtig muss es sein, eigenschaften, die sich nicht messen und wägen lassen.

es geht um intensität, um neue, individuelle ausdrucksmittel und um ein vertikales eindringen; um neue zeichen und um tiefe der empfindung. alles, was da packt und fasziniert, was nachdenklich oder auch angst macht, was uns bedroht, was uns jedenfalls neugierig hinsschauen lässt, verführt uns in die richtige richtung. wir werden verleitet, uns in neuen welten umzusehen. vorsichtig manchmal, auch befremdet - neues ist immer befremdlich - auf jeden fall aber immer mit der chance auf belohnung. belohnung für die fragen: was passiert hier? was will die kunst? was macht sie mit mir?

die bereitschaft neugierig zu sein, neugierig auf fremdes, ungekanntes, diese bereitschaft ist die vielleicht wesentlichste.

wir sollten sie nützen.

herbert giese


more

 
 
mux >do U love ME< contact ME at atelier@muxatwork.com mag art margareta antony 0676/4777646  a-3071 boeheimkirchen  untertiefenbach 8